Startseite
Aktuelles
Geschichte
Mitglieder
BilderTermine
KontaktLinksGästebuch

zurück

Am Samstag, den 19. September 2009 fand der diesjährige Vereinsausflug der Maserer Pass statt. Bei traumhaftem Wetter war die erste Station des Tages das Salzbergwerk in Berchtesgaden.

Mit dem Zug fuhren wir 650 Meter in den + 12°C kalten Ferdinandberg-Hauptstollen ein und wurden durch die dunklen Gänge u.a. mit Rutschen, Spiegelsee und diversen Schaustellen geführt.

Nach der 1-stündigen Führung ging es mit dem Bus weiter in Richtung Salzburg, wo sich in der Getreidegasse der ein oder andere Biergarten über unseren Besuch freute.

Gegen 18 Uhr trafen sich wieder alle Mitglieder vor dem K&K Restaurant am Waagplatz, wo wir von den Wirtsleuten schon freudig erwartet wurden. Der Weg führte uns in den sogenannten „Freysaufkeller“ zum Schmaustheater. Hier bekam jeder eine Schürze und einen Begrüßungsschnaps. Anschließend ging es in den großen Speisesaal. Dort wurde nicht nur ein 7-gäniges Menü bereitgehalten, sondern auch mittelalterliche Musik und ein Rahmenprogramm, in das wir selbst mit eingebunden wurden. So hatten einige Mitglieder ganz spezielle Rollen übernommen.

Gegen 22.30 Uhr konnten wir die Heimreise antreten und ließen den gelungenen Ausflug im Brotzeitstüberl ausklingen. Ein Dank gilt noch unserem Busfahrer Franco Buchecker, der uns mit dem RVO-Bus sicher befördert hat.

Text: Manuela Maier

zu den restlichen Fotos